Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.

Verleihung des Junior-Abzeichens der Bläserjugend

Am Sonntag, den 4. Oktober verrichtete die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim zusammen mit der TSG Eislingen seit langem wieder ein Vorspiel um das Junior-Abzeichen der Bläserjugend Baden-Württemberg. Hierzu trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Holz-Eis-Kapelle zur Juniorprüfung im TSG-Vereinszentrum Wasenhof. 

Die Jungmusikerinnen und -musiker bereiteten für das Vorspiel jeweils zwei Stücke aus einer vorgegebenen Literaturliste vor, die sie dann der vereinsinternen Jury, bestehend aus den Jugenddirigenten Carmen Stiefel und Jonas Klose, sowie dem Dirigenten Michael Pfänder, präsentieren durften. Die Angehörigen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften unter Einhaltung der Corona-Verordnungen in der Halle zugegen sein und den Vorspielen lauschen.

Die Jugendlichen hingegen konnten sich vorbereitend auf dieses zuerst im Musikzimmer einspielen. Nach dem Vorspiel erhielten alle Teilnehmenden konstruktive Kritik und Lob von der Jury. Der Mut und das Engagement der jungen Musikerinnen und Musiker wurde jeweils mit einer Urkunde, einer Anstecknadel und etwas Süßem belohnt. 

Das Junior-Abzeichen wird als Vorstufe zu den vereinsübergreifenden D-Prüfungen des Blasmusikverbandes verliehen, welche die konsequente musikalische Entwicklung der Junginstrumenalisten zum Ziel haben. Wer weiß, ob einige der Absolventinnen und Absolventen diese im nächsten Jahr antreten werden.

(Bilder von Jonas Klose und Carmen Stiefel)

| Kontakt | Impressum/Datenschutzerklärung | Login |

Copyright © 2020 Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2007 - 2020 Phoca.cz | Designed by Phoca.